Bouldern im Aargau

Beschreibungen, Fotos, Hintergrundinfos

Moderatoren: stefano, moderator

Bouldern im Aargau

Beitragvon vani » Do 21.Feb.2008 10:38

Hallo zusammen!

Ich bin seit ca. reinem halben Jahr im Aargau wohnhaft. Ursprünglich bin ich aus dem Oberwallis, wo es natürlich alles hat, was das Kletterherz begehrt.
Leider kenne ich mich hier in der Gegend nicht wirklich gut aus in Sachen Klettern.
Erstens möchte ich mal wieder ein wenig bouldern, um wieder fit zu werden.
Wo kann man hier am besten bouldern. (Drinnen oder draussen)?
---> am besten im Raum Baden-Brugg

Danke und Grüsse :)
vani
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 21.Feb.2008 09:10
Wohnort: zur Zeit in Unterendingen AG/sonst Glis VS

Beitragvon domi » Do 21.Feb.2008 13:38

nun, bouldern kann man bei aarau im roggi-steinbruch und in lenzburg am schloss (turnschuhe bereithalten, am schloss ist es eigentlich verboten...). in brugg gibts beim arcta-sport eine kleine boulderhalle; im kraftreaktor lenzburg hats einen boulderbereich mit wöchentlich neuen boulder und dann gibts natürlich das b2 in pratteln - zwar nicht im aargau, aber bestimmt das beste, was es an indoor-bouldern gibt.
gruss domi
Benutzeravatar
domi
JuraKing
 
Beiträge: 408
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm

Beitragvon Erratiker » Do 21.Feb.2008 13:49

Hallo,
ich weiss ja nicht, was dich als Boulderer ins Aargau verschlagen hat, aber ohne dir die Illusion zu nehmen: Im Boulderwunderland bist du nicht gelandet... .
Im weiteren Umkreis kann ich dir die Boulderblöcke Oberbuchsiten und das Knonaueramt empfehlen. Infos findest du hier im Forum.
Ausserdem gibt es einige gute Gebiete im Basler Jura (Pelzli etc.). Infos findest du in der "Fluebible" oder bekommst sie im B2.
Viele Grüsse
Erratiker
Climby
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 30.Okt.2007 15:35
Wohnort: Bern

Beitragvon Roland » Do 21.Feb.2008 14:32

Bouldergebiet Mägenwil:
http://www.juraclimber.ch/viewtopic.php ... m%E4genwil

Gruess
Roland
Benutzeravatar
Roland
JuraHero
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist

Beitragvon vani » Do 21.Feb.2008 15:18

vielen Dank für eure Antworten.
Da ich zur Zeit richtig beschäftigt bin (Arbeit, Abendschule usw), wäre für mich die idealste Gelegenheit über Mittag zu bouldern. Deshalb ist der Boulderraum in Brugg wahrscheinlich das Beste für mich.
Kraftreaktor in Lenzburg ist mir bekannt. Leider ist es nicht so schnell erreichbar, für mal schnell eine Runde bouldern zu gehen.

Was hat denn der ARCTA Boulderraum so zu bieten? Leider finde ich auf der Webseite nicht so viele Infos? Lohnt es sich?
vani
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 21.Feb.2008 09:10
Wohnort: zur Zeit in Unterendingen AG/sonst Glis VS

hallo

Beitragvon Jano » Do 21.Feb.2008 17:36

hallo
jeh nach dem wo du im argau wohnst, wäre vielleich auch die Boulderhalle in Solothurn was für dich. infos findest du in dem forum.

mfg jano
Benutzeravatar
Jano
JuraHero
 
Beiträge: 101
Registriert: So 13.Jun.2004 12:35
Wohnort: Solothurn

Beitragvon kusi » Fr 22.Feb.2008 11:08

Hallo Vani

Ich weiss nicht ob du den Link zur Page vom Boulderraum entdeckt hast: http://boulderraum.sac-brugg.ch/ (Leider ist die Seite nicht mehr gerade auf aktuellem Stand... :lol:

Der Boulderraum bietet im Hauptteil eine Wand über 2 Stockwerke, welche ca. 6 x 6 Meter misst und relativ steil ist. Weiter giebt's eine leicht drückende Wand von ca. 3 x 6 Meter und natürlich ein Dach das den Zwischenraum ausfüllt. (ca. 2,5 x 6 Meter)
Zur Zeit sind an der Hauptwand etwa 30 definierte Probleme zu finden, welche sich zur Zeit eher in den unteren Graden einfinden (ca. 20 Probleme fb 5a - 6b & 10 von fb 6b - 7a/b). Gut lassen sich jedoch eigene Boulders an den Tritten der einfachern Boulder defineren, welche dann teilweise recht heftig werden können
Ich finde den Boulderraum eigentlich ziemlich lohnend, sonst wäre ich wohl nicht so oft da...
Dateianhänge
Success
oberer Teil der Hauptwand
Success
kleine Wand
Success
Hauptwand
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.
Benutzeravatar
kusi
Climby
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG

Beitragvon vani » Fr 22.Feb.2008 12:47

Hey das ist super! dann kann ich ja auch mal über Mittag schnell ein wenig Bouldern gehen! :D
So wie ich gelesen habe, geht man vom ARCAS Sportgeschäft in den Boulderraum. Muss man sich dort einfach melden?

Merci :P
vani
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 21.Feb.2008 09:10
Wohnort: zur Zeit in Unterendingen AG/sonst Glis VS

Beitragvon vani » Fr 22.Feb.2008 12:48

sorry ARCTA-Sport :oops:
vani
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 21.Feb.2008 09:10
Wohnort: zur Zeit in Unterendingen AG/sonst Glis VS

Beitragvon kusi » Fr 22.Feb.2008 17:45

Salut

Ja, am besten meldest du dich mal im Geschäft selbst. (Achtung, Montags hat das Geschäft geschlossen!)
Es ist aber auch ein Hintereingang vorhanden. In Verbindung mit einem Abo bekommst du einen Schlüssel für diese Türe. Am Abend kann man's als "nicht-Schlüssel-besitzer" einfach auf gut glück versuchen.

Vielleicht trifft man sich ja mal.

Gruss
Kusi
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.
Benutzeravatar
kusi
Climby
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG


Zurück zu Bouldergebiete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast